Lohnsystem beim Bund: Verschlechterung für untere Lohnklassen verhindert!

Für wenig Verdienenden beim Bund ist der Ortszuschlag besonders wichtig. Der VPOD konnte nun verhindern, dass dieser abgeschafft wird.

Der Bundesrat hat nun entschieden, den Ortszuschlag zu belassen. Die leistungsabhängige Lohnentwicklung wird wieder etwas nach oben korrigiert, nachdem sie vor zwei Jahren praktisch halbiert wurde. Ein Vorstoss, den Ortszuschlag entgegen diesem Bundesratentscheid doch noch zu streichen, wurde am 6. September 2017 auch in der Finanzkommission des Nationalrates - allerdings äusserst knapp - abgelehnt.

Flyer 28.6.17 zu den Änderungen Lohnsystem

Dépliant 28.6.17 changement système salariales

Medienmitteilung von VPOD, pvb, garanto und pvfedpol zur Änderung Lohnsystem vom 28. Juni 2017

Comminiqué de presse de SSP, apc, garanto, apfedpol sur le système salariale du 28 juin 2017

Hintergrund

Bei der Diskussion zu Änderungen des Lohnsystems der Bundesverwaltung hat der VPOD dezidierten Widerstand angekündigt, falls der Bundesrat Lohnsenkungen für bestehendes Personal oder eine Umverteilung von unten (z.B. Reinigungspersonal) nach oben (oberes Kader) beschliessen sollte. In Zusammenhang mit der Diskussion um die Abschaffung der Ortszulage hat der VPOD Bundesrat Maurer eindringlich vor unsozialen Massnahmen gewarnt. Die Ortszulage macht für die unterste Lohnklassen über 11% des Lohnes aus, für die obersten Kader nur ein Lohnprozent. Differenzen gibt es auch bei der in Zukunft vorgesehenen Lohnentwicklung.

Flugblatt «Kein weiterer Pfusch beim Lohnsystem des Bundes»
Dépliant «Système salarial de la Confédération: pas de nouvelles mesures bâclées!»

Medienmitteilung von VPOD, pvb, garanto und pvfedpol zum Bericht Lohnsystem des Bundes vom 25. Januar 2017
Communiqué de presse de SSP, apc, garanto et apfedpol sur le rapport «Système salariale de la Confédération» du 25 Janvier 2017

Lohnsystem des Bundes: Bericht des Bundesrates (25.1. 2017)

Der Vorstand des VPOD Bundespersonal hat Forderungen erarbeitet. Diese werden inzwischen auch von anderen Personalverbänden unterstützt und der VPOD hat sie am 24. Mai 2016 bei Bundesrat Maurer präsentiert: Daran werden wir die Vorschläge zur Änderung des Lohnsystems messen:

Lohnsystem des Bundes: Hintergrund und Forderungen des VPOD Bundespersonal
bzw. gekürzte Fassung:
Lohnsystem des Bundes: Forderungen der Verhandlungsgemeinschaft Bundespersonal