Gesamtarbeitsverträge (GAV)

GAV helfen Anstellungsbedingungen einheitlich zu regeln: Das ist im Interesse von ArbeitnehmerInnen und ArbeitgeberInnen.

Durch Gesamtarbeitsverträgen (GAV) hilft der VPOD die Anstellungsbedingungen des Personals auch in Bereichen zu regeln, in denen kein öffentliches Anstellungsrecht (mehr) gilt. Mehr Informationen zum Geltungsbereich der einzelnen GAV, zu Löhnen und Anstellungsrecht findest du unten mit Hilfe der Links zu den jeweiligen Branchen.

Folgende GAV sind im Kanton Bern in Kraft:

Gesundheitsbereich:

GAV Spital und Psychiatrie (ab 2017)
Am 1.1.2017 werden die drei öffentlichen psychiatrischen Kliniken UPD, PZM und SPJBB (neu RSM: Réseau santé mentale SA) in gemeinnützige Aktiengesellschaften ausgelagert. Aus diesem Anlass wurde der „Gesamtarbeitsvertrag für das Personal bernischer Spitäler“ aktualisiert.

GAV mit diespitäler.ch (bis 2016) - CCT hôpitaux bernoîs

GAV Insel Gruppe.be

GAV Langzeitpflege

Sozialbereich:

GAV ref. Kirchen BEJUSO, GAV Contact, GAV BEGES, GAV Wysshölzli, GAV VGB, GAV Monbijou Bern, GAV TOJ, GAV DOK (Infos dazu auf Anfrage)

Öffentliches Anstellungsrecht gilt:

Im Bildungsbereich für Lehrkräfte

Beim Kanton und an der Universität Bern

Beim Bundespersonal