Sozialbereich

Der VPOD engagiert sich für einen sozialen Kanton Bern und für faire Anstellungsbedingungen in den Sozialberufen.

Bist du FaBe, SozialarbeiterInnen, KleinkinderzieherInnen, JungendarbeiterInnen, SozialpädagogInnen, BetreuerInnen im Asylbereich oder Angestellte von Beratungsstellen wie Contact und Beges... ? Dann ist der VPOD deine Gewerkschaft.

Der VPOD

  • berät und unterstützt Angestellte im Sozialwesen bei Fragen rund um ihren Arbeitsplatz
  • wehrt sich gegen unsoziale Abbaumassnahmen
  • setzt sich ein für gute Anstellungsbedingungen im Sozialbereich
  • macht Druck durch Initiativen, Referenden oder mit Aktionen auf der Strasse
  • engagiert sich für eine gute Berufsbildung (Mitarbeit im Vorstand der OdA-S)

Aktiv im Sozialbereich des VPOD Bern

Möchtest du die Personal- und Sozialpolitik mitgestalten? Willst du in einer Betriebsgruppe (Personalkommission) mitmachen? Bist du interessiert im Vorstand des VPOD Bern Kanton, an nationalen Treffen der Angestellten im Sozialbereich oder an Treffen der KITA-Gruppe teilzunehmen?

Kontaktiere die Verantwortliche für den Sozialbereich beim VPOD Region Bern

Fragen zu Lohn und Anstellungsrecht Sozialbereich Kanton Bern

Für Anstellungen in Sozialbereich gelten oft direkt oder indirekt die kantonalen Richtlinien - z.B. beim Lohn:
Ab 1. Juli 2017 führt der Kanton Bern ein degressives Lohnsystem ein und es gilt ab dann eine veränderte Lohnklassentabelle. Hier die
Gehälter ab 7.2017 Personal Kanton Bern.
Per 2017 standen 1.8% der Lohnsumme für Stufenanstiege, die Umstellung auf ein degressives Lohnsystem und Korrekturmassnahmen zur Verfügung. Hier die
Gehälter 2017 Personal Kanton Bern
Die Einreihung in Lohnklassen bzw. Gehaltsklassen ist festgelegt in den
Richtpositionsumschreibungen

Je nach Arbeitgeber gelten aber auch städtische Regelungen oder einer der von uns abgeschlossenen Gesamtarbeitsverträge (GAV).

Hast du Fragen zur Lohneinreihung oder zu Anstellungsbedingungen im Sozialbereich?

Aktuelle Themen im Sozialbereich

  • Der VPOD war massgeblich beteiligt am erfolgreichen Referendum und der Inititative gegen den Abbau bei der Verbilligung der Krankenkassenprämien.
  • Subjektfinanzierung im Behindertenbereich
  • Betreuungsgutscheine für familienergänzende Kinderbetreuung

Der VPOD Bern hat folgende Stellungnahmen zu Themen im Sozialbereich gemacht:

Gerne geben wir kurze Rechtsauskünfte. Beratung und Unterstützung erhalten Mitglieder des VPOD.

VPOD Bern
Monbijoustr. 61
CH 3000 Bern 23

Telefon: +41 (0)31 371 67 45
Fax: +41 (0)31 372 42 37

angela.zihler(at)vpodbern.ch

Angela Zihler ist deine Kontaktperson im VPOD Bern für den Sozialbereich