Jetzt Vereinbarkeit von Beruf und Familie verbessern!

Der VPOD-Bund hat eine Kampagne zur Verbesserung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie beim Bundespersonal gestartet. Jetzt machen auch PVB, Garanto und PV-Fedpol mit: Gemeinsam erreichen wir mehr! Hier das Video zu unserer Veranstaltung u.a mit Bundesrat Maurer vom 28. November 2018 und das Ergebnis der Umfrage beim Personal.

»Newsletter 2 «Beruf und Familie» - » Newsletter 2 «Famille & Travail»

Das detaillierte Ergebnis der Umfrage in der » VPOD-Zeitschrift standpunkt, Seite 7.

Worum geht es bei dieser Kampagne? Was fordern die Personalverbände.
Newsletter 1 «Beruf und Familie» - Newsletter 1 «Famille & Travail»

Es ist noch nicht zu spät!
Beteiligt euch jetzt hier an der » Umfrage zu den Forderungen zur besseren Vereinbarkeit:

Mehr zu den Forderungen und der Kampagne der Personalverbände hier im

» Hintergrundpapier der Kampagne zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie

» Medienmitteilung von VPOD, pvb, garanto und pvfedpol zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie beim Bund vom 4. September 2018

Bundesrat Maurer zu Beruf & Familie

Im Rahmen der vom VPOD initiierten Kampagne zu Vereinbarkeit von Beruf und Familie beim Bundespersonal fand am 28. November 2018 eine öffentliche Veranstaltung dazu statt. Als Abschluss wurde der oberste Personalverantwortliche beim Bundes, Bundesrat Ueli Maurer, interviewt.

Die Aufnahme aller Referate (Swiss Re, Metron, AXA und EPA) finden Sie hier