Präsidiumswechsel im VPOD Bern Kanton

Von: Tanja Bauer und Béatrice Stucki

Präsidentin Karin Thomas und Vize-Präsidentin Stephanie Dübi treten aus dem VPOD-Vorstand aus. Grossrätin Tanja Bauer wird neue Präsidentin, Grossrätin Natalie Imboden verstärkt das Vorstandsteam.

Karin Thomas, Pflegefachfrau, tritt als Präsidentin des VPOD Region Bern Kanton per Ende Mai als Präsidentin zurück und tritt auch aus dem Vorstand aus. Karin Thomas hat sich über viele Jahre aktiv im Vorstand des VPOD Region Bern Kanton und der Verbandskommission Gesundheit engagiert. Mit Stephanie Dübi, stellvertretende Generalsekretärin der Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion des Kantons Bern, tritt ein weiteres langjähriges und sehr engagiertes Mitglied aus dem Vorstand aus. Wir danken Karin Thomas und Stephanie Dübi für ihre umsichtige Art, die Geschäfte des VPOD zu leiten und ihre grosse Präsenz für die Anliegen der Mitarbeitenden in den vom VPOD organisierten Bereichen.

Die Hauptversammlung wählte heute Grossrätin Tanja Bauer zur neuen Präsidentin des VPOD Region Bern Kanton. Der VPOD freut sich, mit der Politikwissenschaftlerin und Grossrätin Bauer eine engagierte, gut vernetzte Nachfolgerin von Karin Thomas gefunden zu haben. Neu in den Vorstand gewählt wurde Grossrätin Natalie Imboden, die viel Erfahrung in gewerkschaftlicher Arbeit mitbringt.

Der VPOD Region Bern Kanton ist überzeugt, mit diesen beiden neuen Mitgliedern in seinem Leitungsgremium gut für die kommenden Herausforderungen gerüstet zu sein. Denn durch die finanzielle Situation des Kantons werden die Anstellungsbedingungen der Mitarbeitenden weiter im Fokus der (Abbau)Politik sein. Eine starke Gewerkschaft und eine präsente Leitung sind für das Personal im Gesundheits-, Sozial- und Bildungsbereich und in der Kantonsverwaltung eminent.

Auskunft Tanja Bauer, Präsidentin VPOD 079 203 27 20
Béatrice Stucki, Gewerkschaftssekretärin 079 254 38 93

Diese News als PDF