Erfolg bei den Wahlen zur DV Publica

Am 6. November 2020 wurde die Delegiertenversammlung Publica neu wählen. Die Liste «IG Bundespersonal» und der VPOD waren erfolgreich.

52 von 60 Sitzen erreichte die Liste «IG Bundespersonal» der Personalverbänden VPOD, PVB, Garanto, Transfair und Swisspersona im Wahlkreis I (Bundesverwaltung). Allen sechs kandidierenden VPOD-Mitgliedern (Chheng Rithy, Hämmerli-Weschke Rita, Haueter Monika, Herren Michael, Kocher Ralf und Krebs Martin) gratulieren wir herzlich zur Wahl. Auch im Wahlkreis II (ETH...) gingen 10 von 17 Sitzen an unsere gemeinsame Liste.

Hintergrund: Die DV Publica wählt die Vertretung der Arbeitnehmenden in der Kassenkommission und in den paritätischen Organen z.B. vom Vorsorgewerk Bund. Diese Gremien setzen sich je zur Hälfte aus Vertretungen der Seiten von Arbeitgebenden und Arbeitnehmenden zusammen. Deshalb ist es wichtig, dass die DV Vertretungen wählt, die die Interessen der Angestellten vertreten.