Gesundheitsbereich

Für ein gutes Gesundheitswesen braucht es gute Anstellungsbedingungen für das Personal.

Der VPOD organisiert in Spitälern, Heimen, in der Psychiatrie und Spitex, in Rehabilitationskliniken und Privatpraxen alle Berufsgruppen: Das Pflegepersonal und die medizinisch-therapeutischen und medizinisch-technischen Berufsleute, das Personal in Hauswirtschaft und Hotellerie, die Verwaltungsangestellten und die handwerklichen Berufe sowie ärztliches und wissenschaftliches Personal.

Der VPOD

  • engagiert sich für ein starkes öffentliches Gesundheitswesen
  • kämpft für gute Arbeitsbedingungen (z.B. durch Gesamtarbeitsverträge)
  • unterstützt die Mitglieder bei Problemen am Arbeitsplatz
  • organisiert Weiterbildungen und offeriert Vergünstigungen für Careum Weiterbildungen. (links)
  • hat ein Aufbauprojekt für FaGe

Gerne geben wir kurze Rechtsauskünfte. Beratung und Unterstützung erhalten Mitglieder des VPOD.

VPOD Bern
Monbijoustr. 61
3007 Bern

Telefon: +41 (0)31 371 67 45

bettina.dauwalder(at)vpodbern.ch

Bettina Dauwalder ist Kontaktperson im VPOD Bern für Angestellte in Spitälern und Psychiatrie

Gerne geben wir kurze Rechtsauskünfte. Beratung und Unterstützung erhalten Mitglieder des VPOD.

VPOD Bern
Monbijoustr. 61
3007 Bern

Telefon: +41 (0)31 371 67 45

angela.zihler(at)vpodbern.ch

Es lohnt sich, Mitglied zu werden.

Angela Zihler ist Kontaktperson im VPOD Bern für Angestellte im Langzeitbereich (Heime, Spitex)

  • Meret Schindler neu im VPOD-Seki und Lydia Baumgartner im Grossen Rat

    Personalwechsel bei der Gewerkschaft VPOD: Meret Schindler, dipl. Pflegefachfrau HF und Grossrätin SP löst Bettina Dauwalder im Juni 2018 als Gewerkschaftssekretärin ab. Sie wird in Zukunft zuständig sein für die Berner Spitäler und Kliniken. Meret Schindler arbeitete bisher als Pflegefachfrau im Tiefenauspital.

    weiter

  • Anstellungsrecht und Löhne im Gesundheitsbereich im Kanton Bern

    Mehr Informationen zu Fragen rund um Lohn, Arbeitszeit, Arbeitsbedingungen und Gesamtarbeitsvertrag (GAV) im Gesundheitswesen. Für die meisten Spitäler und Kliniken gilt ab 2018 ein einheitlicher GAV. Andere Betriebe lehnen sich an die kantonalen Regelungen an. Für einige Heime gilt der Langzeit-GAV.

    weiter

  • Aktuelles Gesundheitsbereich

    Der VPOD engagiert sich dort, wo Entscheidungen in der Gesundheitspolitik fallen und nimmt Stellung zu aktuellen Fragen - z.B. 2017 zum Konflikt bei der Insel Gruppe.

    weiter

  • Neuer GAV für 18'000 Spitalangestellte

    Das Personal der Berner Spitäler und Psychiatrischen Kliniken bekommt ab 1. Januar 2018 einen neuen Gesamtarbeitsvertrag. VPOD, SBK und VSAO und der Arbeitgeberverband diespitäler.be haben den „GAV Berner Spitäler und Kliniken“ unterzeichnet.

    weiter

  • Lohnmassnahmen im Gesundheitsbereich

    Wir verhandeln jährlich über Lohnmassnahmen mit dem Kanton Bern und mit unseren Sozialpartnern. Die beschlossenen Lohnmassnahmen findest du hier.

    weiter

  • Aktiv im VPOD-Gesundheitsbereich

    Möchtest du die Berufspolitik aktiv mitgestalten?

    weiter