Gesundheitsbereich

Für ein gutes Gesundheitswesen braucht es gute Anstellungsbedingungen für das Personal.

Der VPOD organisiert in Spitälern, Heimen, in der Psychiatrie und Spitex, in Rehabilitationskliniken und Privatpraxen alle Berufsgruppen: Das Pflegepersonal und die medizinisch-therapeutischen und medizinisch-technischen Berufsleute, das Personal in Hauswirtschaft und Hotellerie, die Verwaltungsangestellten und die handwerklichen Berufe sowie ärztliches und wissenschaftliches Personal.

Der VPOD

  • engagiert sich für ein starkes öffentliches Gesundheitswesen
  • kämpft für gute Arbeitsbedingungen (z.B. durch Gesamtarbeitsverträge)
  • unterstützt die Mitglieder bei Problemen am Arbeitsplatz
  • organisiert Weiterbildungen und offeriert Vergünstigungen für Careum Weiterbildungen. (links)
  • hat ein Aufbauprojekt für FaGe

Individuelle Beratung und Unterstützung erhalten Mitglieder des VPOD. Mitarbeitenden in GAV-Betrieben erteilen wir kurze Rechtsauskünfte.

VPOD Bern
Monbijoustr. 61
3007 Bern

Telefon: +41 (0)31 371 67 45

meret.schindler(at)vpodbern.ch

Meret Schindler ist Kontaktperson im VPOD Bern für Angestellte in Spitälern und Psychiatrie

Individuelle Beratung und Unterstützung erhalten Mitglieder des VPOD. Mitarbeitenden in GAV-Betrieben erteilen wir kurze Rechtsauskünfte.

VPOD Bern
Monbijoustr. 61
3007 Bern

Telefon: +41 (0)31 371 67 45

angela.zihler(at)vpodbern.ch

Es lohnt sich, Mitglied zu werden.

Angela Zihler ist Kontaktperson im VPOD Bern für Angestellte im Langzeitbereich (Heime, Spitex)